Seit 2018 hält Bring Your Own Beer den Bluesrock und seine Wurzeln lebendig. Die 4 Jungs aus Marl haben sich schon früh in den Blues und Rock ́n ́Roll verliebt und sich dazu entschieden diese Genres frisch und sauber zu halten. Nachdem sie ihre ersten Shows gespielt haben begaben sich die Jungs im November 2019 in das Studio und veröffentlichten ihre Debut EP „Between Road ́n Heaven“ im September 2020. Ihre Singleauskopplung „Sinner“ schaffte es im Oktober 2020 für 15 Woche in die Ruhrcharts. Die Jungs haben den Blues und die richtige Attitüde um ganz sicher eine strahlende Zukunft zu haben.


Weitere Singles folgten schnell und auch in 2022 geht es motiviert aber auch tiefgründig weiter mit „Step By Step“ und „Haunted Mind“. Lasst euch von Ihrer Musik begeistern.